Sonntagstour

Als nächstes wollte ich heute eine, aus dem Internet heruntergeladene GPS-Tour abfahren. Auf GPS-Tracks.com fand ich dann die Laubbergtour. Das Meiste der Strecke war mir schon bekannt, eine gute Möglichkeit also, die Routingfunktionen auszuprobieren.

Als um 11:00 Uhr Jürg  mit  seinem Edelweiss-Bike  vorfuhr, war das Wetter schon ziemlich sonnig und es versprach, eine schöne Tour zu geben. Wir starteten in Richtung Bülach zum Startort der GPS-Tour. Jürg fuhr sich noch einen Plattfuss und beim kurzen Reparaturhalt suchte ich auf dem GPS-Gerät den abgespeicherten Track, doch ich konnte ihn einfach nicht erkennen. Ich sah zwar alle Abbiegehinweise, doch den Track selbst, die farbige Linie war einfach nicht da. Das ist bestimmt eine Einstellungssache. Irgenwo lässt sich wohl definieren, in welcher Farbe und wie dick der Tracks angezeigt werden soll, doch wo? So auf die Schnelle habe ich das nicht herausgefunden und das muss ich wohl abends noch im Handbuch nachlesen. Schade. So gestaltet sich die Navigation natürlich schwierig und ich muss im Laufe der Tour noch öfters anhalten um mir einen Überblick zu verschaffen um herauszufinden ob wir noch richtig sind.

Ansonsten war es eine sehr schöne Tour, auf welcher das Wetter stetig besser wurde, wo man viele andere Leute unterwegs sah. Wir mussten sogar richtig kämpfen um im Velobeizli von Höri nach einen Platz in der Sonne zu finden. Danach fuhren wir gemütlich nach Hause. Eine wirklich schöne Sonntagsrunde. Leider ohne Fotos.  Der Tacho sagt: 54 km., 3:02 Std., 880 Hm.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.