zunehmend

Bei mir bestätigt sich derzeit das Bonmot: "Es ist weniger die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr die einem auf die Hüften schlägt, als vielmehr die Zeit zwischen Neujahr und Weihnachten."

Nach dem Gigathlon im Juli letzen Jahres wog ich ziemlich genau 90 Kilo. So wenig, wie vermutlich 20 Jahre nicht mehr. Gegen Weihnachten wurden es 93-94 und mittlerweile zeigt die Waage um die 96 Kilo. Hmmm. Unschön.

Die Ursache dafür ist schnell gefunden.  In letzter Zeit futtere ich abends einfach zu viel Süssigkeiten. Guetsli (Kekse) oder Schokolade. Ich finde immer hundert Gründe um mich zu belohnen oder mir sonstwie etwas Gutes zu tun. Die Schule/Aufgaben, der berufliche Stress, das Bekämpfen der aufkommenden Unsicherheit, der Urinstinkt, vor einer kommenden Dürre noch etwas Speck anzufuttern zu müssen. ;-) . Was auch immer. Die Antwort ist einfach: Ich nehme mehr Kalorien zu mir als ich verbrauche, also ist meine Körperfülle derzeit zunehmend.

Ich hoffe einfach, dass ich vor Ende April nicht noch platze!

Nein, Spass beiseite. Ich muss nun schon etwas acht geben und wieder vermehrt auf die Waage stehen. Die Sommerform letztes Jahr hat gestimmt und da habe ich schon gemerkt, dass 90 Kilo einfacher einen Berg hochzufahren sind, als z.B. 98 oder gar 100 (wie im Sommer 2006). Und übrigens: Irgend ein Rennradtrainer soll mal zu Jan Ullrich gesagt haben: "Jedes Kilo weniger am Berg, macht dich 1% schneller." Könnte ich bis im Sommer wieder 6 Kilo abtrainieren, könnte ich also nur schon damit 6% schneller werden. Das ist doch motivierend.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

david am :

Das geht mir irgendwie ähnlich. Ok, ich bin nicht um die 90 sondern um die 70 Kg. Aber am Abend kann ich die Pfoten auch selten von der Schokolade lassen. Inzwischen versuche ich anstelle der Schokolade halt einen Apfel zu essen. Das funktioniert bisher nicht mal so schlecht.
Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.