suche neuen Hosting Anbieter

Seit schätzungsweise 7 Jahren betreibe ich eine eigene Domaine. Anfangs, während meiner Selbständigkeit, war es der  Internetauftritt meiner Einzelfirma für Netzwerkdokumentationen und Kabelmanagement Systeme. Danach lag sie ein paar Jahre still und seit letztem Dezember betreibe ich darauf diesen Blog. Die Gebühren sind eigentlich über all die Jahre etwa gleich geblieben, doch der Lieferumfang nahm  durch die  immer leistungsfähigeren Systeme stetig zu. Das führt dazu, dass ich heute eigentlich ein zu grosses und zu teueres Hostingpaket finanziere. Das ist der eine Teil der Geschichte. Diesbezüglich könnte ich ja "downsizen" und somit auch Kosten sparen. Der andere Teil ist, dass ich von 100% Swisscom (ISDN, ADSL, Handy + Hosting) etwas umlagern möchte. Das hat verschiedene Gründe. Es gibt ja mittlerweile genügend Alternativen. Mein Ziel ist bis Ende Jahr eine andere Lösung zu finden.

Vielleicht kann ja diesbezüglich jemand den einen oder anderen guten Tipp geben. Ich stelle mir folgende Eckdaten vor: Mailserver mit Webinterface, ca. 700 MB Speicherplatz, MySQL + PHP. Ich will max. 3 Domains betreiben und brauche nicht mehr als 50 E-Mailadressen. Natürlich soll das System möglichst schnellen Seitenaufbau bieten und gut verfügbar sein.  (und günstig). (und beim Umzug müsste man mir auch helfen).  Um sachdienliche Hinweise wird gebeten. ;-)

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

dissident am :

www.hostorama.ch von www.metanet.ch entweder oder! hostorama.ch ist ein bisschen günstiger als ein vergleichbares Angebot auf www.metanet.ch, obgleich beide Angebote aus derselben Firma entspringen: nämlich www.metanet.ch. Klicke dich doch mal dort durch!
Antwort

Roman am :

genotec.ch --> Da bin ich ganz zufrieden.
Antwort

BloggingTom am :

Ich persönlich würde Cyon empfehlen. Günstig, gute Qualität und zuvorkommender Support.
Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.