Bloggy Friday

Kurz nach sieben traf ich am Treffpunkt des Bloggy Fridays ein und erspähte auch gleich die ersten Blogger. Blogrrr TShirt oder Shirts mit aufgedruckten URLs haben sie gleich verraten. Da war Jürg, Roger (mit So....), Peter, Roman und ich. So blieb es dann auch...

... alles sehr interessante Menschen.  Ausser Roman kannte ich niemanden. Und ihn habe ich auch erst  am Bloggertreffen im Frühling, kennengelernt. Es war ein angenehmer Alass mit vielen interessanten Gesprächen rund um die Bloggerei. Auch wenn ich vieles an solchen Treffen jeweils etwas abgespact finde, Blogger sind Leute wie Du und ich ;-) , die viel Zeit, Engagement und Arbeit in ihre Weblogs investieren. Dieses komische Kaffeelokal schloss um halb zehn und so löste sich das Treffen dann auch zufrieden auf. Werde ich bestimmt wieder einmal mit dabei sein. Es war schön.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Roger am :

Nur so ein Wort. Meine Tochter heisst Zamora. Der Name stammt aus dem Spanischen. Wie sie dazu gekommen ist? Keine Ahnung. Mit Spanien haben wir nichts zu tun und da waren wir auch noch nie ;-) Zu Starbucks: Ok, war nicht gerade der ideale Ort. Aber wir waren 2 1/2 Stunden zusammen. Und vielleicht ist das auch gut so. Aus Erfahrung können ja solche Treffen plötzlich endlos sein ... und das muss nicht (in jedem Fall) sein. Ich fands gut so. Danke für's kommen.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.