< fauler Sonntag | Kino am Pfäffikersee >

immer höhere Gesundheitskosten...

Heute war ich wieder einmal zu einer Untersuchung meiner Bauchspeicheldrüse im Spital. Mittlerweile wurde ich dreimal per Ultraschall und einmal per Computertomograph (CT) untersucht. Nun folgt nächste Woche noch eine Magnetresonanztomographie (MRI) und wenn sich dann noch immer nichts zeigt, soll noch eine Magenspiegelung gemacht werden.... Phu. Die nächste Prämienerhöhung geht wohl auf meine Kappe ;-) . Ich versuch's nun mal positiv zu sehen: Wenn bis jetzt noch nichts gefunden wurde, kann es vermutlich nichts (sehr) Schlimmes sein, denn das hätte man bereits gefunden. Dabei ignoriere ich einfach mal, dass alle Ärzte jeweils eine ernste Miene machen und es sehr wichtig finden, die wirkliche Ursache meiner Schmerzen zu finden. Wird schon...

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
;-)  ;-|  :-(  :-)  :-D  :grins:  8-)  :-P  :applaus:  :wave: 
:shame:  :sik:  :cry:  :grrr:  :-O  :love:  :heart:  :th_up:  :th_down:  :beer: