geschafft - 71. Rang!

Es hat alles bestens geklappt! 04:15 Uhr bin ich aufgestanden. Frühstück, Jürg abholen, nach Kirchzarten fahren. 07:00 Uhr Startnummer abholen und ans Bike montieren. Sonnencreme einschmieren und sich zum Verladeort begeben. Bike auf LKW verladen und per Zug zum Startort Hinterzarten fahren. 09:15 Uhr Start!

Die Veranstaltung war super gut organisiert, das Wetter war spitze und die Umgebung war wirklich sehenswert. Also alles super! Ich machte die üblichen Anfängerfehler (war ja mein erster Marathon)... zuviel Gepäck, zu schnell gestartet, zuwenig gegessen und prompt unterzuckert.... na ja, egal. Ich habe mich durchgekämpft und bin zu Ende gefahren. Es war eine gute Erfahrung. Nun bin ich einfach nur noch müde. Vielleicht schreibe ich morgen noch etwas dazu. Der Tacho sagt: 88km, 5:22 Std., 2'080Hm. Jürg, mein Trainingspartner, war etwa eine halbe Stunde schneller als ich und klassierte sich im 50. Rang. Richtig spitzenmässig abgeschlossen hat Dieter (ein Bekannter von einer jester-tours Reise). Er wurde 9. und war etwa eineihnhalb Stunden schneller als ich.....

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Klaus am :

Herzlichen Glückwunsch. Habe mir im Internet die Tour angeschaut. Respekt.
Antwort

coffee am :

rspekt und herzlichen glückwunsch. TOP
Antwort

Dieter am :

Der Adrenalin-Spiegel senkt sich erst langsam auf den Normalwert. Musste auch so viele Autogramme geben heute :-) Hübsche Bilder! Herzliche Grüße aus Freiburg Dieter
Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.