on the road again

Heute startete so quasi die offizielle Rikschasaison 2018. Januar und Februar war ich fünf oder sechs Mal mit der Rikscha unterwegs, doch das zählt irgendwie nicht wirklich. Denn erstens hat Bike Butler "offiziell" geschlossen und zweitens war ich nur für ganz gezielte Buchungen im Einsatz. Das heisst: Ich nahm die Rikscha aus der Garage und führte die gebuchte Hochzeits- oder Rundfahrt durch und fuhr anschliessend wieder direkt in die Garage und nach Hause.

Heute nun fuhr ich kurz nach 11 Uhr aus der Garage obwohl ich keine einzige Buchung hatte. Das heisst ich kreuze die Stadt auf, stelle mich an gut frequentierten Punkten auf und hoffe darauf, spontan Kunden zu finden.

Dies ist nun meine siebte Saison und ich weiss, dass man zum Saisonstart im März nichts erwarten darf. Heute war es zwar ziemlich sonnig und mit knapp 10° Grad auch nicht sehr kalt, doch wirklich motivierend um Rikscha zu fahren ist es halt doch noch nicht. Es geht also vorwiegend darum um Präsenz zu zeigen, damit die Leute wieder registrieren, dass es uns immer noch gibt. Ich war also mental gut eingestellt und nutzte den Tag auch um bekannte Gesichter (Imbissbetreiber, Kioskangestellte, Polizisten, etc.) zu begrüssen, mit Ihnen einen kurzen Schwatz zu halten und sich gegenseitig alles Gute zu wünschen. Das Stadtzentrum ist meine Arbeitsumgebung und ich freute mich richtig, wieder da zu sein. Es ist, wie wenn man nach den Ferien heimkommt.

Es schauten nur zwei, drei kleine Taxifahrten heraus. Zudem traf ich einen langjährigen Stammgast. Es war also (wie erwartet) wirtschaftlich nicht der Bringer und trotzdem fand ich es einen schönen und interessanten Tag. Nun hoffe ich natürlich, dass das Wetter gut mitspielt und dies der Anfang einer erfolgreichen Saison darstellt.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.