Hoster gewechselt

Wie man sieht, sieht man nichts... ;-) Ich habe den Blog vom Hosting-Partner von Bike Butler GmbH auf eine privat finanzierte Hostingplattform gezügelt. Dies vor allem deshalb, weil wir auf dem geschäftlichen Webspace Platz schaffen mussten, damit wir dort eine Testumgebung aufbauen können.

Es hat mich Stunden gekostet, bis das nun alles wieder so läuft, wie bisher. Ja, das ist das eigentlich Frustrierende an einer solchen Aufgabe. Man muss viel Zeit investieren, damit am Schluss niemand etwas mitkriegt. Bis alles so aussieht wie vorher, dass auch die URL's gleich bleiben (damit Bookmarks von Lesern nicht plötzlich ins Leere laufen) und natürlich, bis auch für mich -als Blogbetreiber- wieder alle Funktionen zur Verfügung stehen. Na ja... Luxusprobleme... ;-)

Zwei kleinere Neuerungen kann ich dennoch verkünden. Erstens läuft der Blog jetzt unter der Hauptadresse https://bbbeat.ch und die bisherige Adresse (https://blog.bbbeat.ch) wird automatisch dahin umgeleitet. Es ist auch egal, ob mit oder ohne www, man erreicht immer die gleiche Seite.

Und zweitens: Die kleinen Vorschaubilder in den Blogeinträgen öffnen nun nicht mehr in einem neuen Fenster, sondern es öffnet sich eine sogenannte Lightbox. Sollten mehrere Vorschaubilder in einem Blogeintrag vorhanden sein, kann man nun direkt in der Lightbox von Bild zu Bild blättern. Als Test-Beispiel habe ich hier zwei Bilder vom 09.01.2018 eingefügt. Klickt man auf eines der Vorschaubilder, öffnet sich die Lightbox. Fährt man auf dem gezeigten Bild mit der Maus mittig an den Seitenrand, erscheint ein Pfeil für das nächste Bild (rechts) oder das Vorherige (links). Klappt gut und gefällt mir richtig gut.

Nun mache ich noch einen Backup der neuen Installation und dann hoffe ich doch sehr, dass die Kapitel Blog-Umzug und Blog-Aktualisierung für längere Zeit abgeschlossen sind.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Beat am :

Test reCAPTCHA
Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.