neue Webseite

Seit etwa einem Monat beschäftige ich mich mit dem Aufbau einer neuen Webseite für Bike Butler. Natürlich soll alles schöner, moderner und mehr interaktiv werden - wie immer, wenn man ein solches Projekt startet ;-)


Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf "responsive Design" oder "Mobile first". Das heisst in Deutsch: Das Erscheinungsbild der Webseite soll nach Möglichkeit immer gleich sein, egal ob mit PC, Tablet oder Smartphone darauf zugegriffen wird. Die Darstellung soll sich also automatisch an die verschiedenen Grössen (Auflösung) der Displays anpassen. Weil immer mehr Menschen mit Handys im Internet surfen liegt der Fokus also auf der Darstellung für kleine Displays.

Zusätzlich möchte ich eine Newsletter-Funktion integrieren und ab nächstem Jahr dann jeden Monat ein E-Mail an Kunden und Interessierte versenden, in dem auf Neuigkeiten hingewiesen wird. Das soll dann wiederum mehr Besucher auf die Webseite bringen.

Es gibt also viel zu tun und deshalb verbrachte ich in den letzten Wochen viel Zeit vor dem PC. Den aktuellen Stand meiner Arbeiten kann man sehen, wenn man auf das obige Bild klickt. Der Aufbau der neuen Seite passiert also parallel zur bestehenden Webseite. Wenn dann mal alles fertig ist, wird die alte Seite durch die Neue ersetzt. Klarerweise ist derzeit noch nicht alles fertig (und bis jetzt alles nur in deutsch). Trotzdem würde ich mich über Kommentare dazu freuen.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Urs am :

Deine neue Homepage gefällt mir gut. Schöne Bilder und viel Herzblut deinerseits in der Entwicklung. Wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deinen Rikschas. Urs
Antwort

Robert am :

Hallo Beat Ich habe über die Jahre immer wieder mal sporadisch in Deinen Blog gesehen und ein paar vermeintliche Infos bekommen was gerade so läuft. Aber den grösseren Zusammenhang habe ich so verpasst und erst heute mit längerem Lesen begriffen. Da hat sich ja Job-mässig, seit damals als ich Dich mal getroffen habe, einiges verändert! Keine Ahnung ob Du Dich noch erinnern kannst, ich war damals MTB Guide bei der Riva 2 Tour und auch vorher bei einer Ligurien Tour in Dolcedo warst Du damals dabei, soweit ich das noch in Erinnerung habe. Ich wünsche Dir mit Deinem jetzigem Job interessante Begegnungen und eine gute Portion Freiheit! Grüsse, Robert
Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.