weiterhin harzig

Am Wetter liegt es nicht, denn für Mitte März ist es hier in Zürich ja schon sensationell schön und mit täglich über 12° Grad ja auch ziemlich mild.

Es fehlt eher an der Motivation der Menschen um in eine Rikscha zu steigen und sich etwas in der Gegend herumfahren zu lassen. Natürlich hat es auch noch wenige Touristen in der Stadt und Ferienzeit ist auch keine... Und ja, es zeigte sich schon in den zwei Jahren davor, März und April sind schwierige Monate, in denen man viele schwache Tage hat, an denen sich Aufwand und Ertrag kaum die Waage halten. So ist es auch jetzt.

Natürlich versuche ich otimistisch zu bleiben und gute Stimmung zu verbreiten, auch wenn es zeitweise schwierig ist. Präsenz markieren ist mein Motto um damit die Lust bei Einheimischen zu wecken um bei einer nächsten Gelegenheit an den Rikschafahrer zu denken und eine Fahrt zu buchen. Ich brauche Geduld und Ausdauer...

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.