wenigstens trocken...

Heute erlebte ich eine interessante Rundfahrt mit einem älteren, deutschen Ehepaar. Sie buchten mich für eine einstündige Rundfahrt ab ihrem Hotel auf dem Hürlimann-Areal. Ich war froh, dass ich da alleine hochkurbeln konnte, denn die letzten hundert Meter sind doch ziemlich steil.Dafür hat man dann direkt vor dem Hotel eine schöne Sicht auf die Kirche Enge und das linke Seeufer (siehe Bild).

Die Fahrt war deshalb interessant, weil die Gäste unglaublich redseelig waren und während der Fahrt tausend Fragen stellten und dabei immer wieder und gerne lachten.So war die Rundfahrt sehr unterhaltsam und die Zeit verging wie im Flug. Natürlich war das grosszügige Trinkgeld zum Schluss auch sehr nett und ich verstand es als Zeichen der Anerkennung für den gelungenen Ausflug. Wetterglück hatten wir auch, denn trotz vieler Wolken blieb es während der Fahrt trocken und so konnten wir ohne Regenverdeck fahren.

Solche Fahrten machen am meisten Spass. Wenn die Fahrgäste interessiert und gesprächig sind, wenn sie gerne lachen und auch Freude zeigen können.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.