fauler Samstag...

Also eigentlich liegt die Ursache im Gestern. Oder im heute morgen. Oder in Beidem. Wie auch immer... wir waren ja gestern an diese Geburtstagsfeier eingeladen und die war wirklich Klasse! 1A! vom Feinsten! Etwa 100 Gäste in einem Zirkuszelt, Varieté-Show mit Akrobatik, Hunden, Seelöwen und allem was so dazugehört.... Dazu sehr feines Essen, guter Wein, feine Desserts, einfach alles um die Sinne vollumfänglich zu verwöhnen. Das war wirklich sehr gelungen. Danke für die Einladung! Bis wir zuhause waren, war dann halt Mitternacht schon längst vorbei...

Heute Morgen um 07:30 Uhr hatten wir dann unseren nächsten Termin. Meine Frau macht mit ihrer besten Freundin Urlaub und Treffpunkt war deshalb der Check-in-Schalter am Flughafen. Das hiess also früh aufstehen! Da dachte ich noch, dass ich eventeull im Laufe des Tages noch radeln gehe...

Das einchecken, Kaffe trinken und vor der Passkontrolle Abschied nehmen hat dann doch etwas länger gedauert (ich mag keine Abschiede...) und so war es dann schon gegen neun, bis ich mich auf den Rückweg machte. Der kluge Hausmann geht gleich noch rasch einkaufen, damit das auch erledigt ist und deshalb steuere ich auf direktem Weg zum Lebensmittelgeschäft. Das Parkhaus ist voll und auf dem Aussenparkplatz muss man auch schon ganz weit weg parkieren... was machen nur all diese Leute hier mitten in der Nacht? Unglaublich... die grauen Panter haben das Geschäft in Beschlag genommen. Es scheint also zu stimmen, dass man im Alter nicht mehr gut und lange schlafen kann.... Ja, es sind diese zwei Bevölkerungsgruppen vertreten: Die Älteren, welche nicht mehr gut schlafen können und die jungen Familien, welche von ihren Kindern frühmorgens aus dem Bett gehetzt werden.... Na ja, ich brauch ja nicht viel, also A....-backen zusammenkneiffen und durch...

Zuhause angekommen, möchte ich mir ein gemütliches Zeitungs-Frühstück gönnen, doch beim tischdecken merke ich, dass die Butter alle ist und ich natürlich keine neue gekauft habe... Mist, so geht's nun aber auch nicht. Nein, mit dem Auto fahre ich nicht mehr zum Lebensmittelgeschäft... ist ja (noch) schönes Wetter, also einfach kurz in die Radschuhe schlüpfen, Faserpelzjacke anziehen, Rucksack packen und auf's Rad steigen. Im Dorf angekommen merke ich, dass ich die Brieftasche in der Lederjacke vergessen habe.... also nochmals... so wird es dann locker zehn Uhr, bis ich endlich alles für ein genüssliches Frühstück zusammen habe....

Während dem Zeitunglesen muss ich andauernd gähnen, ich bin voll am Rumpf.... so geht das nicht. Ich räume den Tisch ab und nähere mich nochmals dem Bett um eine Detailuntersuchung des Kissens vorzunehmen. Da muss ich irgendwie gleich weggeschlafen sein ;-) und kurz nach Mittag fühlte ich mich dann etwas fitter und versuchte nochmals in diesen Tag zu starten.

Vielleicht doch noch biken? Ne.... der Himmel zieht schon deutlich zu und ausserdem habe ich am Morgen bemerkt, dass am MTB der hintere Reifen ganz flach ist... richtig wäre jetzt das Bike zu putzen und dann den Plattfuss zu reparieren.... hat man an der Formulierung schon gemerkt, dass ich das dann doch nicht getan habe? o.k. ich gebe es zu... ich war schlicht zu faul dafür...

Lieber etwas lesen.... etwas Sport im Fernsehen gucken.... etwas surfen... Zeit tot schlagen.... das gefiel unserem Tiger auch gut. Sieht man's? Er dachte wohl, dass es an der Zeit sei, dass ich in meinem Blog mal wieder über ihn berichte... so sei es nun.

Ich könnte jetzt betrübt sein, diesen freien Tag einfach so vertrödelt zu haben, doch ich bin es nicht. Ab und an erlaube ich mir auch mal so richtig faul zu sein. Ich muss nicht immer durch äussere Aktivität die innere Unruhe befriedigen. Manchmal ist still sitzen und zwanglos zu SEIN auch ein ganz akzeptabler Weg. Freue mich schon, heute  zeitig ins Bett zu gehen und morgen wieder in gewohnter Frische präsent zu sein.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.