Bikeferien 2010

Heute meldete ich mich für eine Woche Bikeferien in den Bergen an. Ich buchte bei Bike-Explorer die komplette Top of Graubünden I Tour. Start ist am Samstag, 7. August und Ziel am Freitag, 13. August, beides in Chur. Ich zitiere aus der Beschreibung:

HÖHEPUNKTE: Die Touren führen uns durch die schönsten Berglandschaften, die wildesten Schluchten und über die besten Trails Graubündens. Um nur einige davon zu nennen: Alter Schyn, Septimerpass, Berninapass, Alpisella, Val Mora, Val d'Uina, Keschhütte, Zügenschlucht, Maienfelder Furgga und Urdenfürggli.

Bei der 7-Tagestour legen wir 11'615 Höhenmeter und 400 Kilometer zurück. Wir überwinden 10 Pässe über 2000 Meter, wovon der Höchste mit 2632 m der Übergang bei der Keschhütte ist.

Das Höhenprofil der Tour sieht interessant aus und die Tagesetappen sind recht ausgeglichen. Sechs Tage zwischen 1'500 und 2'000 Höhenmeter, bei etwa 60km. Nur der letzte Tag ist mit 41 km und knapp 1'000 Höhenmeter etwas kürzer und einfacher.

Peter hat sich auch schon angemeldet und Geri ist nahe dran. Vielleicht kann es sich noch der Eine oder Andere meiner Bikefreunde einrichten, was mich natürlich sehr freuen würde. Wenn das Wetter mitspielt, wird das bestimmt eine grossartige Woche! Ich freue mich wirklich drauf!

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

rotscher am :

Sehr schön. Da kannst du dich auf jeden Fall freuen. Sind auch tolle Leckerbissen darunter.
Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.