nochmals über 100 km

Heute morgen war ich wieder um 10:00 Uhr zum Biken verabredet. Wir waren heute zu viert und alle hatten den ganzen Tag Zeit, was natürlich eine super Grundlage für eine lange Tour war. Nach einer kurzen Besprechung einigten wir uns auf die Flusstour, welche ich vor etwas mehr als einer Woche gefahren bin. (Da motivierte wohl mein diesbezüglicher Blogbeitrag).

Am Morgen war es noch ziemlich kühl und diesig, doch der Wetterbericht versprach einen schönen Tag mit Temperaturen bis gegen 17° Grad. So zog ich heute das erste Mal in 2010 kurze Radhosen in Kombination mit Knielingen an. Der Boden war trocken und super gut fahrbar. Soweit also perfekte Bedingungen. Wenn da nicht die Sache mit den Fahrverboten wäre und dem Umstand, dass es an einem schönen Samstag natürlich mehr Spaziergänger und Wanderer hat, als an einem Donnerstag. Wir hatten aber Glück und bis auf eine oder zwei kurze Diskussionen gab es keine Probleme.

Die Tour war wieder sehr schön, sehr lang und gegen Schluss auch ziemlich anstrengend. Wirklich eine gute Trainingstour, so wie es sein soll. Wenn ich richtig gezählt habe, ist dies bereits meine sechste Tour mit über 100 Kilometer in diesem Jahr. Das gefällt mir und steigert natürlich die Vorfreude auf die geplante Bikewoche in Finale Ligure Anfang Mai. Das GPS sagt: 108 km., 6:36 Std., 1'460 Hm.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.