Herbst-Kyburg-Loop

Als um 09:30 Uhr Jürg und Geri bei mir eintrafen, lag noch dichter Hochnebel über dem Land und ich war eher skeptisch, dass wir heute noch die Sonne sehen. Dabei hatte ich mich aber gründlich getäuscht, denn bereits kurz nach dem Mittag setzte sich die Sonne immer mehr durch und der Hochnebel löste sich weitgehend auf. Dadurch wurde es am Nachmittag noch richtig schön und mit fast 20° Grad auch angenehm warm. Ein herrlicher Herbsttag also.

Wenn man oben Links im Suchfeld Kyburg-Loop eingibt wird klar, dass wir diese Runde schon öfters gefahren sind. Es ist eine wirklich schöne Trainingstour mit allem, was Spass macht. Heute haben wir so zu Spass sogar 3x ein Halt in einem Restaurant eingelegt. ;-) Man muss ja nicht immer so hetzen. ;-) Schön war's, wirklich. Der Tacho sagt: 55 km., 3:26 Std., 1'210 Hm.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.