< Schnebelhorn | 138 km >

Titanium Treffen

Heute fand nun also das am Donnerstag erwähnte Titanium Treffen statt. Es war ein Bilderbuchtag, mit Sonne satt von morgens früh. Ein idealer Tag also für ein für ein solches Treffen unter Freaks ;-) . Ich musste also -für einen Sonntag- recht früh aus dem Bett um nach etwa einer Stunde Autofahrt um 09:30 Uhr am Treffpunkt zu sein. Ausser Christoph von flamme rouge kannte ich niemanden doch das war insofern nicht so wichtig, weil wir ja  alle wegen der Bikes gekommen sind und deshalb das gemeinsame Gesprächsthema schnell gegeben war  ;-) . Wir waren insgesamt 10 Biker, mit 7 Titan-Mountainbikes. Ein jedes ein Unikat. Hier nun also ein paar Bilder.

Auf der Treppe stehen von unten nach oben folgende Bikes, natürlich alle mit einem Titanrahmen:

INDEPENDENT FABRICATION, (das Individuelle). Fast neu. Mit Rohloff Speedhub Nabenschaltung, ohne Kettenspanner, mit Exzenter-Innenlager, Hope Mini Scheibenbremsen.

 

SEVEN imx, (die Schnellfeuerwaffe). Neu. Ober- und Unterrohr aus Carbon, viele Carbonanbauteile, XTR-Schaltung, Formula-Bremsen, alles vom Feinsten, unter 9 Kilo!

 

MERLIN Titanium, (der Klassiker). Historisch weitgehend korrekt aufgebautes Titanhardtail mit Starrgabel. Zu der Zeit gab es neben Merlin wohl kein vergleichbar gutes Titan-MTB.

 

TITUS eleven, Fast neu. Ein schönes Hardtail mit Monostay-Hinterbau, XTR-Schaltung und Formula-Bremsen. Sehr schön und ausgesucht  aufgebaut.

 

GT xizang LE, (noch ein Klassiker). Das GT-typische Triple Triangle Design in Titanausführung. Davon haben damals viele Biker geträumt, doch die produzierten Stückzahlen waren klein und die Preise astronomisch hoch. Gabelschaft, Vorbau und Lenker sind noch nicht definitiv eingestellt (deshalb die Spacer über und unter dem Vorbau).

 

SEROTTA nexo, (der Singlespeeder). Christoph hat das Bike derzeit mit Starrgabel und nur einem Gang aufgebaut. Monster-Custom V-Brakes. Sehr speziell.

 

KISH 29er, 2-jährig. Meins. Das kennt man ja schon.

Nach dem Beschnuppern und Begutachten der Bikes machten wir noch eine kurze gemeinsame Ausfahrt um die Mountainbikes auch entsprechend zu bewegen. Es war eine gemütliche Runde in einer sehr schönen Umgebung.   Danke an Don Trailo, der das organisiert hat und danke natürlich auch allen Anderen, die gekommen sind. Der Tag hat wirklich Spass gemacht.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

don trailo am :

hallo beat
schön ausgesucht die bilder und der text passt!ausser ich fahre am titus xtr bremsen...;-)
gute zeit auf ein ander mal
p.s dein nöll gefällt mir sehr welche grösse hat der denn...62..?
gruss aus dem osten reza

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
;-)  ;-|  :-(  :-)  :-D  :grins:  8-)  :-P  :roll:  :applaus: 
:think:  :wave:  :shame:  :sik:  :cry:  :grrr:  :motz:  :bow:  :-O  :love: 
:heart:  :th_up:  :th_down:  :beer:  :sry:  :resp: