< nur für Bikespinner | kommende Veränderungen >

mal wieder Arbeitsweg

Nachdem ich ja die ganze letzte Woche nie per Rad zur Arbeit fuhr, nutzte ich die momentane Hochdruckphase. Morgens war es mit 1° Grad recht kalt, doch die Luft war klar, kein Nebel, Sternenhimmel, wirklich schön um 45 Minuten Rad zu fahren.

Abends dann fuhr ich absichtlich langsam und genoss jeden Meter. Ich wollte mich gar nicht beeilen. Nicht hetzen. Ruhig atmen und kurbeln. Die kühle Luft war so erfrischend, das Lichtermeer des Flughafens wiedereinmal sehenswert. Irgendwie war Frieden in mir, Ruhe um mich. Eigenartigerweise begegneten mir fast keine Autos. Es war wirklich speziell heute. Am liebsten wäre ich noch etwas weitergeradelt. In die Nacht und die Ruhe. Meditatives radfahren. Der Tacho sagt: 32 km., 1:35 Std., 400 Hm.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
;-)  ;-|  :-(  :-)  :-D  :grins:  8-)  :-P  :roll:  :applaus: 
:think:  :wave:  :shame:  :sik:  :cry:  :grrr:  :motz:  :bow:  :-O  :love: 
:heart:  :th_up:  :th_down:  :beer:  :sry:  :resp: