< mit den Schneeschuhen auf den Tanzboden | goldene Hochzeit >

mal wieder biken

Da ich letztes Wochenende nie auf dem Bike gesessen bin, sind schon fast zwei Wochen vergangen, seit der letzten Trainingstour. Man müsste etwas eigentlich häufiger als alle zwei Wochen betreiben, damit man überhaupt von Training sprechen könnte. Aber egal. Es ist Winter und ich war erkältet. Es war bestimmt besser zu warten und wieder ganz gesund zu werden. Ausserdem war ich mit Alternativsport ja ziemlich ausgelastet. Wie auch immer.

Gegen 12:30 Uhr trafen Jürg und Geri bei mir ein und wir entschieden uns für eine Fahrt zur Kyburg. Je nach Bodenverhältnissen mit mehr oder weniger Off-Road-Anteil. Wir starteten über den Warpel und waren erstaunt, wie viel Schnee noch auf den Waldstrassen lag und auch, dass es weit nicht so nass und dreckig war, wie wir im Vorfeld befürchtet hatten. Es war zeitweise etwas rutschig und etwas karstig, Winter halt. Hochnebel, grau in grau.

Unterwegs mussten wir mehrmals absteigen, weil die Förster wieder einmal mit schwerem Gerät halbe Wälder schlagen und so einige Wege blockiert wurden. Dennoch war es eine sehr schöne und erfrischende Tour. Den Schlussaufstieg von der alten Holzbrücke bei Sennhof hoch zur Kyburg bin ich locker hochgekurbelt. Lieber etwas langsamer, doch regelmässig und mit Puls nur im hellroten Bereich. Kurz vor dem Restaurant in der Kyburg machte ich dann noch das einzige Foto der Tour. Wir wärmten uns in der warmen Stube auf und tranken Glühwein. -> Das nötige Benzin für den Heimweg. Ich merkte nämlich, dass ich mich langsam beeilen musste, damit ich nicht zu spät nach Hause komme. Es wartete noch ein schönes Abendprogramm... Der Tacho sagt: 41 km., 2:46 Std., 710 Hm

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
;-)  ;-|  :-(  :-)  :-D  :grins:  8-)  :-P  :roll:  :applaus: 
:think:  :wave:  :shame:  :sik:  :cry:  :grrr:  :motz:  :bow:  :-O  :love: 
:heart:  :th_up:  :th_down:  :beer:  :sry:  :resp: