< doch noch | ein Dutzend Päckli >

Sonntagswalken

Eigentlich wollten Jürg und ich heute eine Runde biken, doch -6° Grad ist einfach saukalt! Da fand ich die Idee, statt biken eine Runde Nordic Walking zu machen gleich sehr gut. Zusammen gewalkt sind wir bisher noch nie.

Wir traffen uns kurz nach 12:00 Uhr und liefen gleich los. Die steife Bise machte es wirklich kalt und so freuten wir uns auf die erste Steigung, wo dann auch der Puls und somit die Körpertemperatur anstieg. Wir konnten den schönen Wintertag wirklich geniessen und legten eine schöne Strecke zurück. Dabei konnten wir uns wieder einmal länger unterhalten. Die kalte, frische Luft im Kopf und dazu die Zeit, um angedachte Ideen mal mit jemandem ausdiskutieren zu können. Unter den Füssen knirschender Schnee. Das ist positive Anspannung und gute Entspannung. Ja, das waren zwei schöne Stunden Bewegung an einem kalten aber schönen Sonntagmittag. Danke.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
;-)  ;-|  :-(  :-)  :-D  :grins:  8-)  :-P  :roll:  :applaus: 
:think:  :wave:  :shame:  :sik:  :cry:  :grrr:  :motz:  :bow:  :-O  :love: 
:heart:  :th_up:  :th_down:  :beer:  :sry:  :resp: